Grenzüberschreitungen

In Gargellen werden Sie immer wieder mit Grenzen konfrontiert- sei es die Staatsgrenze zur Schweiz bei der Madrisa Rundtour, das Herantasten an ihre Konditionsgrenze bei einer der zahlreichen Wandertouren oder die Mutgrenze bei der Überwindung einer Seilbrücke auf den Klettersteigen.
In Gargellen sind beeindruckende Grenzüberschreitungen möglich. Vielleicht suchen Sie auch einfach nur das Abgrenzen von der stressigen Alltagswelt. Gargellen ist mit seiner Höhenlage bestens dafür geeignet. Nehmen Sie sich Zeit - Zeit zum Atmen.

Beliebte Wanderrouten im Überblick

Schmugglerpfad

Wandern auf historischen Pfaden
Gehzeit ca. 4,5 Stunden, ca. 670 Höhenmeter
Detailbeschreibung (PDF)

Riedkopf

Wandern mit Panoramagarantie
Gehzeit ca. 5 Stunden, ca. 600 Höhenmeter
Detailbeschreibung (PDF)

Gandasee

Die Genusstour nach Gargellen
Gehzeit ca. 2 1/2 Stunden, ca. 700 Höhenmeter
Detailbeschreibung (PDF)

Rätschenfluh

Panoramagipfel der Extraklasse
Gehzeit ca. 5,5 Stunden, ca. 800 Höhenmeter
Detailbeschreibung (PDF)

Madrisa Rundtour

Die besondere Grenzüberschreitung
Gehzeit ca. 7 1/2 Stunden, ca. 700 Höhenmeter
Detailbeschreibung (PDF)

Rund um die Ritzenspitzen

Anspruchsvolle und hochalpine Tagestour
Gehzeit 6 bis 7 Stunden, ca. 1.060 Höhenmeter
Detailbeschreibung (PDF)

Wanderkarte

Wanderkarte Gargellen

Die Wanderkarte zeigt Ihnen unser Wandergebiet mit interessanten Wandertipps.

Download Wanderkarte (PDF)

Gandasee Gargellen
Madrisa Rundtour Gargellen
Rätschenfluh Gargellen
Riedkopf Gargellen
Ritzenspitzen Gargellen
Schmugglerwanderung Gargellen

Gargellner Bergbahnen GmbH & Co, 6787 Gargellen, Österreich, T +43 5557 6310, F +43 5557 6310 200, Schnee-Telefon: +43 5557 6310 125, info(at)bergbahnen-gargellen.at

Montafon