Madrisa Sommer-Rundtour

Die besondere Grenzüberschreitung
Grandiose Panoramablicke, eine interessante geologische und pflanzliche Vielfalt, aber auch historische Wege im Grenzgebiet zwischen Österreich und der Schweiz zeichnen diese Rundwanderung aus.

Für gewöhnlich wird die Madrisa-Umrundung als 2 - 3tägige Tour mit Übernachtung in Klosters bzw. Schlappin und in St. Antönien empfohlen und angeboten. Für Sportliche, die eine besondere Wanderung erleben möchten, kann die Madrisaumrundung auch als Tagestour bewältigt werden.
WICHTIG: Da sich auf dieser Tour keine bewirtschafteten Hütten befinden, sollte ausreichend Verpflegung mitgenommen werden!

Routenverlauf Madrisa Rundtour

Wanderkarte

Wanderkarte Gargellen

Die Wanderkarte zeigt Dir unser Wandergebiet mit interessanten Wandertipps.

Download Wanderkarte (PDF)

Gandasee Gargellen
Madrisa Rundtour Gargellen
Rätschenfluh Gargellen
Riedkopf Gargellen
Ritzenspitzen Gargellen
Schmugglerwanderung Gargellen

Gargellner Bergbahnen GmbH & Co KG, 6787 Gargellen, Österreich, T +43 5557 6310, F +43 5557 6310 200, Schnee-Telefon: +43 5557 6310 125, info(at)bergbahnen-gargellen.at

Montafon

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

X